Vorsorge

Sterbegeldversicherung

Eine Sterbegeldversicherung ist eine von mehreren Möglichkeiten der finanziellen Absicherung. Hierbei werden die finanziellen Mittel für die Bestattung gesichert. In der Regel werden in Monatsbeiträgen geringe Zahlungen an die Versicherung getätigt.

 

Auch eine Einmalzahlung ist in manchen Fällen möglich. Die Summe hängt vom Alter des Versicherten, den Versicherungsbeginn und der Höhe der Versicherungssumme ab. Kosten für die Trauerfeier, die Grabstätte, den Grabstein und die Grabpflege sollten beim Abschluss einer Sterbegeldversicherung ebenfalls berücksichtigt werden.

 

Die Alternative zur Sterbegeldversicherung

Der Bestattungsvorsorge-Treuhandvertrag ist als Bestattungsvorsorge eine gute Möglichkeit zu vereinbaren, wie die Bestattung ablaufen soll. Hierbei wird zwischen dem gewünschten Bestatter, der auch die Bestattung ausführen soll, sowie der Treuhandgesellschaft und dem Treugeber (Kunde) ein Vertrag abgeschlossen.

 

In einem Gespräch mit dem Bestatter werden die eigenen Wünsche festgelegt. Anschließend wird ein Angebot für die Bestattungsleistungen erstellt. Der Betrag wird dann bereits zu Lebzeiten beglichen, wodurch eine finanzielle Absicherung geschaffen wird.


Anschrift

Bestattungsunternehmen Verena Reimers
Frankfurter Straße 263a
34134 Kassel
Telefon +49 (0) 5 61 - 87 08 80 24
Fax: +49 (0) 5 61 - 87 08 80 21
» eMail-Kontakt zu uns

Standort Dörnhagen
Bestattungsinstitut Rasch
Inh. Verena Reimers
Telefon +49 (0) 5 61 - 87 08 80 24
» eMail-Kontakt zu uns


Sie können uns Tag und Nacht
telefonisch erreichen:
+49 (0) 5 61 - 87 08 80 24
oder » per eMail


Kontakt